Hinweis: diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie unser Angebot nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen: Datenschutz Impressum Home

Kategorie: Rolle

Artikel vom: 10.02.24 13:44

Trainingswoche in Florenz und Siena Noah war für eine intensive Saisonvorbereitung vom 5. bis 9. Februar 2024 in der Heimatstadt des Deutschen Kür- Bundestrainers Luca Lallai in Florenz. Vohergehende Lehrgänge: Neujahrslehrgang in Stade Das neue Jahr startete sportlich für Noah, der am 6. und 7. Januar 2024 am ersten Kürlehrgang des Jahres teilnahm. Unter Leitung […]


Artikel vom: 07.11.23 10:14

Am 04. und 05. November 2023 fand der 21. Elbe-Pokal in Wedel statt. Vom WERC nahmen insgesamt 26 Starterinnen und Starter am letzten Wettbewerb der Saison 2023 teil. Nun geht es in die Vorbereitung für die Rollsportsaison 2024. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team!


Artikel vom: 18.10.23 09:45

Vom 13. – 15. Oktober 2023 ging es mit insgesamt drei Sportlerinnen und einer Trainerin zu unserem ersten Deutschen Breitensportpokal nach Kiel. Unsere beiden Freiläufer Nil und Angelika mussten sich dabei gegen viele starke Kontrahentinnen behaupten und konnten sich mit einem 8. und 12. Platz von insgesamt 17 Läuferinnen gut im Mittelfeld einordnen. Besonders stolz […]


Artikel vom: 17.10.23 20:16

In Hamburg- Bergedorf fanden am 7. und 8. Oktober der 36. Bergedorfer Kürpokal und der DRIV – Ranglistenwettbewerb statt. Von WERC waren wir mit 28 Läufer*innen von den Minis bis zur Meisterklasse vertreten. Für ein paar der Jüngsten war es sogar der erste Wettbewerb- auswärts gestartet und direkt souverän gemeistert. Die Saison 2023 neigt sich […]


Artikel vom: 04.10.23 10:07

30. September bis 02. Oktober 2023 in Göttingen Am DRIV Breitensportlehrgang mit Tanz nahmen insgesamt 12 Läuferinnen vom WERC teil. Neben dem Kür- und/oder Tanztraining gab es ergänzend zum Training auf Rollschuhen auch Ballett, Athletik und Spinnertraining. Auch zwei Trainerinnen des Vereins waren in Göttingen im Einsatz. Unsere Sportlerinnen könnten viele neue Impulse und Motivation […]


Artikel vom: 19.09.23 09:51

Vom 14. bis 17.09.2023 fand in Stade die Norddeutsche Meisterschaft im Rollkunstlauf statt. Die Disziplinen wurden in 2 unterschiedlichen Sporthallen ausgetragen. Kür und Tanz erfolgte in einer nagelneuen Halle, ein toller Veranstaltungsort. Der WERC war mit 8 Starterinnen und 1 Starter vertreten. Der IRVB hat Melanie, Luisa, Noah, Selina, Arwina, Jette, Louise, Sophie und Nil […]


Artikel vom: 14.09.23 11:20

Vom Landesverband Berlin wurden Jette (Schüler A) und Melanie (Meisterklasse) zur Deutschen Meisterschaft in der Disziplin Pflicht vom 08.09. bis 10.09.2023 in Freiburg nominiert. Beide Läuferinnen absolvierten eine konzentrierte Meisterschaft und konnten ihre Trainingsleistung abrufen. Mit einer knappen Entscheidung erreichte Jette den 6. Platz von 11 Teilnehmerinnen. Melanie bekam im vorwärts Schlingen-Paragraph ihre erste achter […]


Artikel vom: 12.09.23 13:44

Vom 28. August bis zum 9. September 2024 fanden in Ponte di Legno, Italien die Europameisterschaften statt. Mit dabei vom WERC waren Luisa und Noah, die aufgrund ihrer sehr guten Leistungen in der Saison vom DRIV nominiert wurden. Luisa startete bei den Senioren Damen im Solotanzen. Der Style Dance lief leider nicht ganz fehlerfrei und […]


Artikel vom: 25.07.23 09:59

Deutsche Meisterin Rollkunstlauf, Meisterklasse Solotanzen: Luisa Kristina Scherf DM-Silber, Meisterklasse Einzel Kür: Noah Hirsch DM-Bronze, Junioren Solotanzen: Selina Özen Wir gratulieren Luisa, Noah & Selina und auch Jette und Louise herzlichst zu den bei den Deutschen Meisterschaften im Rollkunstlaufen in Bayreuth (04.-08-07.2023) erreichten Leistungen! Der Titelgewinn von Luisa bei den den Damen Meisterklasse Solotanzen ist […]


Artikel vom: 17.07.23 20:17

Zum ersten Mal wurde ein Breitensportpokal von den Norddeutschen Rollsportverbänden vom 13.07. bis 16.07.2023 in Hamburg ausgerichtet. Vom IRVB waren 7 WERC-Läuferinnen nominiert. Es war ein sehr erfolgreicher Wettbewerb in Hamburg Stellingen mit dem Gewinn einer Gold-, einer Silber- , zwei Bronze-Medaillen und weiteren guten Platzierungen. Herzlichen Glückwunsch an alle!